Bildungswochenende der Kolpingsfamilie Kallmünz im Kolping-Familienhotel Lambach
Kolpingsfamilie Kallmünz bot Fortbildung zu den Themen:

 

Am 14. Oktober sammelten wieder 20 fleißige Hände bei strahlendem Sonnenschein die Altkleidersäcke der Kolpingfamilie in Kallmünz und Umgebung.

Am 09. September machte sich die Kolpingsfamilie auf den Weg ins Frankenland um beim diesjährigen Vereinsausflug die Stadt Coburg zu besichtigen und näher kennen zu lernen.

Am 09. Juli fand die 200-Jahr-Feier in Fischbach statt und die Kolpingsfamilie Kallmünz war ebenfalls vertreten, um mitzufeiern.

Am Sonntag, den 02. Juli 2017, radelten wir mit insgesamt 15 Personen von Cham nach Furth im Wald.

Am 14. Juni sammelten bei schönstem Wetter wieder zahlreiche fleißige Hände Blumen für die Fronleichnamsteppiche der Kolpingsfamilie Kallmünz.

Am Ostermontag, den 17.04, stand wieder unser alljährlicher Emmausgang auf dem Plan.

Am 08. April 2017 fand dieses Jahr eine Veranstaltung des Bezirks Jura statt, an der unsere Kolpingsfamilie Kallmünz mit 11 Personen teilnahm.

Am 01. April 2017 wurden wieder Altkleider und –Papiere in Kallmünz und Umgebung gesammelt. Dazu haben sich ca. 20 motivierte Helferinnen und Helfer um 9 Uhr morgens am Friedhofsplatz getroffen um für den guten Zweck zu sammeln.
Auch einige Kinder fanden Spaß daran, bei herrlichstem Frühlingswetter dabei zu sein. Durch die zahlreichen helfenden Hände waren nach 3 Stunden Kallmünz’ und Holzheim’s Straßen von Altkleidern befreit und ein LKW mit wiederverwertbarer Kleidung und Papier gefüllt.

Nach getaner Arbeit belohnte Kolping alle Helfer mit einem Mittagessen beim Graf in Eich.

 

Bildergalerie: 

Am Sonntag, den 26. März 2017, lud die Kolpingsfamilie Kallmünz zum wiederholten Male zu einem Kegelnachmittag in Regenstauf ein. Jung und Alt waren hochmotiviert die Kugeln in die Vollen zu schieben.

Programmvorschau

zum Programm...